Menü
Ein Klient im Gespräch mit einer Beraterin
Ein Helfer und ein Klient laden einen Stuhl in einen Transporter
Ein Klient und eine Beraterin schauen sich eine Landkarte an

Unser Angebot nach dem Auszug

Die Nachgehende Hilfe ist ein Angebot nach Beendigung der Maßnahme in der stationären und dezentralen Hilfe im Bodelschwingh-Haus.

Die Klienten der stationären Hilfe werden bei der Wohnraumsuche und in der Auszugsphase begleitet. Wir helfen bei:

  • Akquise von Wohnraum über direkten Kontakt zu Wohnungsanbietern auf dem Hamburger Wohnungsmarkt
  • Beantragung einmaliger Beihilfen für die Ausstattung der Wohnung
  • Gemeinsame Einkäufe
  • Hilfestellung bei Renovierung, Einrichtung und Umzugsorganisation

Nach ihrem Einzug in die eigene Wohnung bieten wir unseren ehemaligen Bewohnern auf freiwilliger Basis auch zukünftig Beratung und Unterstützung in Form der persönlichen Hilfe an.
Für die Wohnungsgeber stehen wir weiterhin als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. In Fällen von Mietrückständen und anderen Problemen vermitteln wir zwischen Vermieter und Mieter mit dem Ziel, das Mietverhältnis zu sichern.

Kopfgrafik Bodelschwingh-Haus Hamburg